• Kostenloser Versand in DE ab einem Warenwert von 150€

  • Verbreite einen Hauch von Glamour auf dem Golfplatz mit Chromax

  • Exklusiv nur bei uns erhältlich – Golfbälle von Vision und Goker!

  • Immer ein wichtiges Thema: Sichtbarkeit von Golfbällen!

  • Neu: Dimple Innovation für 18% weniger Luftwiderstand mit Kaede

  • Hier findest Du spezielles Golfzubehör zum Wintergolfen!

Home » Produkte » Orlimar

Orlimar

Orlimar Golf steht für die Verwendung neuester Technologien und Materialien und bietet eine Vielzahl von Golfschlägern, Golfbags und Golfzubehör wie Golfhandschuhe an.

Produkte Filtern Einzelergebnis anzeigen
Kategorie
Marken
Farbe
Sortieren nach
Themen
Produkte pro Seite
Produkte Filtern Einzelergebnis anzeigen
Kategorie
Marken
Farbe
Sortieren nach
Themen
Produkte pro Seite

Teilen


Orlimar Geschichte

Orlimar wurde 1960 von Lou Ortiz und seinen Partnern Pedro Liendo und Emilio Martinez gegründet. (Der Name leitet sich aus den Anfangsbuchstaben der Nachnamen der Männer ab.) In einem bescheidenen Pferdestall in San Francisco begann Ortiz hochwertige Hölzer aus dem Kakibaum zu fertigen. Diese fanden Gefallen bei bekannten Persönlichkeiten aus Nordkalifornien (Johnny Miller, Ken Venturi).

Revolutionäre Technik

Es waren jedoch die Tri-Metallhölzer, die Orlimar 1998 als Unternehmen in den Focus der Golf-Industrie brachten. Kreiert wurden diese von Jesse Ortiz , dem Chefdesigner von Orlimar. Die Tri-Metall-Hölzer waren eine Kombination aus einem Edelstahlkörper, einer dünnen Alpha-Maraging-Stahloberfläche und Kupfer-Wolfram-Gewichten. Eine revolutionäre Technik für die späten 90er. Die speziellen Hölzer halfen höheren Handicappern, den Ball besser in die Luft zu bekommen. Man schreibt heute Orlimar zu, dass sie die Evolution in Richtung „thin-faced“ Schlägerkopfdesigns angestoßen haben.

Business-Zahlen

Der Umsatz mit Orlimar-Waren stieg innerhalb von zwei Jahren schnell von 1 Mio. USD auf 105 Mio. USD an. Innerhalb eines Jahres konnte das Unternehmen von 8 auf 103 Mitarbeiter anwachsen. Aufgrund dieses plötzlichen Wachstums sammelte die Familie Ortiz Kapital, um Lagerbestände zu kaufen und das schnelle Wachstum aufrechtzuerhalten. Durch den starken Kapitalaufbau verlor die Familie Ortiz buchstäblich Anteile und schließlich die Kontrolle über Orlimar.

Orlimar Stand heute

Orlimar wurde 2003 an die in Michigan ansässige King Par Corporation verkauft, um Golfern weiterhin innovative, leistungsstärkere Golfschlägerprodukte anzubieten. Im Jahr 2017 kaufte Hireko Golf, ein langjähriger Distributor von Golfequipment in Los Angeles, die Firma. Orlimar bietet heute eine interessante Auswahl an Golfzubehör, einschließlich einer neueren Version des legendären Tri-Metall-Fairway-Holzes an.
 

Werde Newsletter-Kunde und bekomme

 

4€ Rabatt

 

Gültig für Deinen nächsten Einkauf im Golfball-Uhu-Shop.

 

Mehr Information und Datenschutz