München Golfclub Eschenried Golfplatz Eschenhof Loch 3 von oben 825px

Egal ob Ihr Euren nächsten Golfurlaub plant, oder ob Ihr einfach einmal etwas Neues ausprobieren wollt. In diesem Artikel wollen wir Euch die schönsten Golfplätze rund um München vorstellen.

Münchner Golf Eschenried – Gut Häusern

Der Golfclub Münchner Golf Eschenried bietet ein einzigartiges Vergnügen vor den Toren Münchens. Der 2003 gegründete Golfpark Gut Häusern ist eine vielseitige Anlage mit besonders hohem Anspruch. Auf knapp 100 Hektar wird die hochwertige Anlage mit großzügigem Clubhaus und Driving Range betrieben.

Der Meisterschaftsplatz ist nach schottischem Vorbild angelegt und vereint Wald, Sand und Wasser auf raffinierte Weise. Eine absolut einzigartige Platzgestaltung, die aus der Hand von Peter Harradine, einem bekannten Golfplatzdesigner, stammt. Der Par 72 Meisterschaftsplatz ist sportlich anspruchsvoll, spielerisch abwechslungsreich und macht einfach Spaß. Sogar die Weltelite des Damengolfs spielte für mehrere Jahre das zweitgrößte Golfturnier Deutschlands in Gut Häusern. Der Platz hat eine Gesamtlänge von 6710 m und sechs Abschlagspositionen pro Spielbahn. Die aufwendigen Modellierungen des Platzes sind vor allem für geübte Spieler ein Traum: Schräglagen, Schläge ohne Sicht zum Green und aus großen Bunkern sind spannende Hindernisse.

Mit der Waste Area bietet das Gut etwas ganz Besonderes – nämlich eine wüstenähnliche Sandlandschaft. Ein Spielhindernis dieser Art  ist in Deutschland sonst äußerst selten anzutreffen. Der besondere Reiz ist natürlich die Schwierigkeit– hier landet man ständig im Sand. Hinzu kommt die 50.000 qm große Wasserfläche. Die Seenlandschaft ist ein Teilausschnitt des Golfparks Gut Häusern und dient als Wasserspeicher für die Beregnung des Platzes. Für alle Golfer bietet dies eine ganz besondere, sportliche Herausforderung. Gleichzeitig wird so sichergestellt, dass die Fairways selbst bei großer Hitze ausreichend beregnet und versorgt werden können. Alle Gäste und Mitglieder können so auf stets grünen Plätzen spielen.

Das Gelände ist vor allem für ein sportlich-anspruchsvolles Spiel geeignet. Zahlreiche Übungsmöglichkeiten bietet die Driving Range mit 50 Rangeabschlägen, Putting Green, Pitching Green, Chipping Green und Übungsbunker. Die PGA Golfschule bietet außerdem Kurse für alle Altersklassen und Niveaus an. Selbstverständlich kann Ausrüstung ausgeliehen werden. Die Anlage ist nicht nur für Golfer ein Paradies in der Nähe von München, sondern auch für Genießer. Gäste des Club-Restaurants werden mit regionalen und internationalen Speisen verköstigt. Perfekt, um die Golfrunde mit einem schmackhaften Essen abzurunden.

Golfclub München-Riem

Der wunderschöne Golfclub München-Riem befindet sich in nächster Nähe zur Stadt München und ist schnell und einfach erreichbar. Die S-Bahn-Haltestelle Riem ist nur einen Katzensprung entfernt und mit dem Auto sind es gerade einmal wenige Minuten vom Stadtzentrum.

Die Anlage liegt auf dem Gelände der Galopprennbahn München-Riem und bietet Spiel- und Übungsmöglichkeiten auf Top-Niveau. Keine Sorge, der Innenbereich der Rennbahn ist wirklich großzügig, so dass die Driving Range und 6 Löcher in normaler Größe angelegt sind. Alle Großstädter können dort unter perfekten Bedingungen trainieren – vor der Arbeit, in der Mittagspause, oder sogar abends unter Flutlicht. Ideal für den kurzen „Feierabend-Schwung“.

Der anspruchsvolle 9-Loch-Golfplatz ist für Spieler aller Spielstärken geeignet, sodass auch Beginner auf ihre Kosten kommen. Zu den Herausforderungen zählen mehrere Wasserhindernisse und 31 Bunker auf zwei Par 3, sechs Par 4 und einem Par 5. Die Spielbahnen sind für die zentrumsnahe Lage unglaublich großzügig. Der Club verfügt über umfangreiche Übungseinrichtungen. Dazu zählt die zweistöckige Driving-Range mit 52 Abschlagplätzen, die mit einer Flutlichtanlage ausgestattet ist und vom Morgengrauen bis spät abends öffnet. Alle Mitglieder sind von dieser Flexibilität wirklich begeistert. Zudem bietet der Club eine großzügig gestaltete Putting-Landschaft, die ebenfalls über Flutlicht verfügt, und zwei weitere Chipping-Grüns. Beginner, wie auch erfahrene Golfer können auf dem 3-Loch-Kurzplatz an ihrem Spiel feilen.

Gäste sind im 2001 gegründeten Club jederzeit willkommen. Besonders geschätzt wird die sehr kurze Anfahrt aus der Münchner Stadt. Für Trainingsstunden steht die Golfschule mit erfahrenen Trainern und einem vielfältigen Kursprogramm zur Verfügung. Ausrüstung kann entweder zur Miete geliehen werden, oder über den Pro-Shop des Clubs erworben werden. Auch die Verpflegung darf nicht zu kurz kommen. Das modern-bayrische Wirtshaus direkt an der Galopprennbahn verwöhnt mit regionalen, saisonalen Speisen. Das Restaurant ist bei jeder Witterung geöffnet und im Biergarten lässt es sich nach der erfolgreichen Golf-Runde herrlich entspannen.

Golfanlage Gut Rieden

Golfen der Extraklasse – so kann man das Erlebnis auf Gut Rieden mit gutem Gewissen bezeichnen. Die Anlage, die nur wenige Kilometer von Starnberg in der Münchner Umgebung liegt, bietet dem Spieler einen einzigartigen Blick über den Starnberger See auf das Alpenpanorama bis zum Wetterstein-Massiv. Einfach atemberaubend!

Die 18-Loch-Anlage verfügt über großzügige Fairways, die vorwiegend von altem Baumbestand auf äußerst hügeligem Gelände eingerahmt werden. Die Moränenhügel stammen noch aus der Eiszeit und erfordern einiges an Technik. Der Platz ist mit seinen abwechslungsreichen Bahnen und Wasserhindernissen besonders für sportlich-anspruchsvolle sowie ehrgeizige Golfer geeignet.

Zwischendurch genießen Sie einfach die Erhabenheit und Stille der Natur. Nicht nur die Lage macht den Club zu etwas ganz Besonderem: die ganze Familie ist willkommen. Für Kinder und Jugendliche wird ein abwechslungsreiches Training und Programm angeboten. Außerdem gibt es einen Kinderspielplatz. Auch der beste Freund des Menschen ist willkommen. Hunde können angeleint entweder mit auf den Platz, oder im Auto auf speziell überdachten Hundeparkplätzen warten. Auch Gäste können nach Anmeldung jederzeit in den Club und eine Runde Golfen.

Gut Rieden bietet eine großzügige Driving-Range mit einer 2-stöckigen Abschlagshütte, Putting-, Pitching-, und Chipping-Area. Diese sind ideal zu Trainings- oder Golf-Fortbildunsmöglichkeiten geeignet. Sowohl der 9-Loch- als auch der 18-Loch-Kurs eignen sich hervorragend für entspannte, oder sportliche Runden. Wer hier spielen möchte benötigt eine offizielle Platzreife. Die Marshalls versorgen Sie auf dem Platz gerne mit Erfrischungsgetränken oder Sandwiches. Nach dem Golfen entspannen sich die Spieler, aber auch viele Spaziergänger gerne im Club-Restaurant mit einladender Sonnenterasse. Auch von hier lässt sich das spektakuläre Panorama genießen. Egal ob es also eine schnelle Runde Golf, oder ein ganzer Tag mit der Familie sein soll: Gut Rieden ist eine wundervolle Oase der Entspannung für die ganze Familie, nur einen Katzensprung von der Stadt München entfernt.

Münchner Golf Eschenried – Golfplatz Eschenhof

Der älteste Golfplatz vom Münchner Golf Eschenried ist gerade einmal 10 Autominuten nordwestlich von München gelegen. Ideal für alle, die inmitten malerischer Landschaft golfen möchten, ohne erst eine lange Fahrt auf sich zu nehmen. Die Gegend ist so reizvoll, dass sie um die Jahrhundertwende ein begehrtes Motiv für zahlreiche Gemälde der Münchner Künstler war.

Auch heute noch erfreut man sich an diesem wunderschönen Flair. Mit dem alten Baumbestand, zahlreichen Wasserhindernissen und Biotopen bietet sich Golfern aller Spielklassen eine sportliche Herausforderung auf 18 Spielbahnen. Die Anlage ist besonders abwechslungsreich. Spielbahn 3 ist mit 542 Metern die längste Bahn – aufgrund der Länge sowie der zwei Wasserhindernisse gleich ab Abschlag, gilt hier Vorgabe 1. Das Grün wird von großen Sandbunkern verteidigt. Auf Spielbahn 9 lassen sich vermeintlich gute Punkte erzielen, doch die zwei kurz hintereinander platzierten Wasserhindernisse sollten nicht unterschätzt werden. Konzentration erfordert Bahn 16, ein Par 4, und auch Bahn 18, ein Par 3, benötigt ein präzises Spiel. Ein schöner Nebeneffekt der Lage inmitten von Biotopen und Gewässern: der weiche Moorboden ist besonders schonend für die Gelenke und bleibt auch im Hochsommer saftig grün.

Mit schnellen Grüns und langen Fairways ist der 1994 errichtete Platz für Golfer jeden Handicaps attraktiv. Auf dem Eschenhof müssen Gäste kein Handicap und keine Mitgliedschaft von einem Golfclub oder Verband vorzeigen. Wer hier spiele möchte benötigt lediglich die offizielle Platzreife des Deutschen Golf Verbandes (DGV-Platzreife). Die meisten öffentlichen Anlagen in Deutschland bestehen lediglich aus 9 oder 6 Bahnen. Mit dem 18-Loch-Platz bietet Eschenhof clubfreien Golfern im Raum München also ein ganz besonderes Erlebnis. Zum Üben bieten sich den Spieler eine Driving Range mit 40 Abschlägen, Putting-, Pitching- und Chipping Green sowie ein Übungsbunker an. Ausrüstung kann dafür natürlich ausgeliehen, oder über den Pro-Shop erworben werden. Auf der Sonnenterasse von Eschenried können Golfer dann den Tag entspannt ausklingen lassen.

Golfclub Starnberg e.V.

Ein anspruchsvoller, weitgehend unverbauter Platz, der sich harmonisch in die Landschaft einfügt: so präsentiert sich der Golfclub Starnberg. Der attraktive, in die Natur eingebettete 18-Loch Meisterschaftsplatz liegt im Herzen des Fünfseenlandes nur wenige Kilometer von Starnberg entfernt, südlich von München. Der Golfplatz ist von den Hügeln der Endmoränen aus der Eiszeit geprägt, die sich zwischen Starnberger See, Ammersee, Wörthsee, Pilsensee und Weßlinger See aufgebaut hatten. So ergibt sich eine spielerisch interessante Landschaft mit sanften Mulden und Hügeln. Auch die Abwechslung von Wäldern und Fluren mit Jahrhunderten altem Baumbestand floss in die Gestaltung des Platzes ein. Traumhafte Verhältnisse nur unweit von der Großstadt München!

Die Driving Range bietet drei verschiedene Plateaus und somit ausreichend Platz zum Trainieren. Zum Üben bieten sich die drei Chipping-, zwei Putting-Greens sowie eine überdachte Abschlagshalle an. Die 18-Loch Anlage eignet sich ideal für ein sportlich-anspruchsvolles Niveau. Durch die Höhenunterschiede braucht es an vielen Löchern ein taktisches Vorgehen. Die einzelnen Spielbahnen werden von altem Baumbestand malerisch eingerahmt. Um die idyllischen und gleichzeitig idealen Spielbedingungen erhalten zu können, kümmert sich das Greenkeeping Team intensiv um die Anlage. Für die Bemühungen Golf und Natur im Einklang zu halten, erhielt der Club das DGV-Zertifikat „Golf und Natur“.

Der Golfclub, der einer der schönsten in der Umgebung von München ist, wird von Profis und Freizeitsportlern gleichermaßen geschätzt. Auch Gäste sind im Club gerne gesehen. Beachtet werden sollte, dass Gäste an Sonn- und Feiertagen jedoch nur in Mitgliederbegleitung spielen können. Dazu ist ein Clubausweis mit eingetragenem Handicap (36) nötig. Trainingsstunden können über die PGA Premium Golfschule des Clubs gebucht werden. Die benötigte Ausrüstung kann entweder ausgeliehen oder über den Pro Shop erworben werden. Nach der erfolgreichen Runde Golf ist das Club-Restaurant ein beliebter Treff. Dass München die nördlichste Stadt Italiens ist wird hier bewiesen. Unter dem Motto „La Dolce Vita“ verköstigt das Restaurant seine Gäste.

Golfclub Wörthsee e.V.

Entspanntes Golfen in der Umgebung von München? Dann ist der Golfclub Wörthsee e.V. süd-westlich der Großstadt die richtige Wahl. Die Anlage befindet sich auf einem 70 ha umfassenden, welligen Gelände inmitten einer idyllischen, natürlichen Parklandschaft. Die 18-Loch-Meisterschaftsanlage sowie der 6-Loch-Kurzplatz sind durch die offenen Fairways für alle Niveaus gut bespielbar. Wer es gerne anspruchsvoll mag, kommt dank strategisch gut platzierter Bunker und Wasserhindernisse auf seine Kosten. Diese verlangen ein sehr genaues, konzentriertes Spiel. Man muss also nur ein kurzes Stück aus der Stadt rausfahren und kann seinem liebsten Hobby in schönster Umgebung frönen.

Die Pflege der Anlage ist dem Club ein ganz besonderes Anliegen. Daher nimmt der GC Wörthsee am Programm „Golf und Natur“ teil – ein Programm zum Qualitätsmanagement des DGV – und hält bereits seit 2012 das Gold-Zertifikat. Golf und Natur sollen im Einklang miteinander stattfinden. Die Landschaft dient zahlreichen Pflanzen und Tieren als Lebensraum und ist gleichzeitig stadtnahes Erholungsgebiet für Golfer und Spaziergänger. Im Winter wird hier sogar Langlauf betrieben.

Der Golfclub bietet zahlreiche Möglichkeiten zum Üben: eine Driving Range mit 50 Rangeabschlägen, davon 10 überdacht, Putting Green, Pitching Green, Chipping Green und ein Übungsbunker. Auch Gäste sind im Club herzlich willkommen. Den 6-Loch-Platz können sie jederzeit nach vorheriger Anmeldung nutzen, den 18-Loch Platz von Montag bis Freitag und am Wochenende in Begleitung eines Mitgliedes. Dazu wird ein Clubausweis mit eingetragenem Handicap benötigt. Auch VcG-Spieler sind zugelassen.

Wer möchte, kann sich Schläger, Trolleys oder ein Elektrocart mieten. Zusätzlich bietet der Pro-Shop eine breite Auswahl an Equipment. Wer nach der gespielten Runde ein kaltes Getränk genießen oder sich mit einer köstlichen Mahlzeit belohnen möchte, der findet sich gerne im Club-Restaurant ein. Ein perfekter Abschluss des Aufenthaltes – egal ob im Gastraum, auf der Terrasse, oder im Wintergarten.

Golfplatz Schloss Egmating

Der Golfclub Schloss Egmating zählt unbestreitbar zu den schönsten Golfanlagen Süddeutschlands – nur unweit von München. Die Golfanlage der Extraklasse wurde 1991 vom bekannten Architekten Kurt Rossknecht konzipiert und vereint die Freude am Golf mit der Liebe zur Natur.

Golfer finden hier den 18-Loch-Championship und einen 9-Loch-Arabella-Course. Der Championship-Course ist für besonders sportliche, anspruchsvolle Runden bestens geeignet: perfekt gepflegte Fairways und schnelle, treue Grüns. Der Par 72 bietet mit jeweils zwei unterschiedlichen Abschlagspositionen Herausforderungen für alle Spielstärken – sogar für Kinder gibt es eigene Abschläge. Hügel, Bunker, Wasserhindernisse und Biotope sind strategisch platziert und machen das Spiel besonders abwechslungsreich. Auch die 9 Löcher des Arabella Course bieten nicht weniger Spaß. Besonders reizvoll sind die Anspielpositionen des Grüns, die entweder bergauf, bergab oder eben anzuspielen sind. Der Course hat ein offizielles Rating vom Deutschen Golfverband und ist daher für vorgabewirksame Turniere geeignet.

Doch auch für alle, die das Golf spiele lernen und üben möchten, bietet Schloss Egmating perfekte Möglichkeiten. Von der großen, breit angelegten Driving Range lässt sich täglich abschlagen. Zudem gibt es gleich mehrere Pitching-, Chipping- und Putting-Greens. Für professionelle Unterstützung steht Mitgliedern natürlich das gut ausgebildete Team an Pros zur Verfügung.

Schon seit Jahren zählt die Anlage im Südosten von München zu den besten in ganz Bayern. Aus diesem Grund wurde hier bereits zweimal die Deutsche Meisterschaft der Mid-Amateure ausgetragen. Profis, Clubmitgliedern und Gästen bieten sich hier wunderbare Rahmenbedingungen für eine traumhafte, kurzweilige Golfrunde. Gäste sind nach vorheriger Anmeldung und Nachweis des Handicaps jederzeit willkommen. Für eine Stärkung trifft man sich auf dem Weg von Grün 9 zu Abschlag 10 im „Pausengrün“ auf einen kurzen Kaffee oder ein Sandwich. Nach der gespielten Runde laden die stilvollen Clubräume zum Verweilen ein. In entspannter Atmosphäre verwöhnt das mediterrane Restaurant und im bayerischen Biergarten kann man den Tag erholsam ausklingen lassen.

Golfclub München-Riedhof e.V.

Der Golfclub München-Riedhof ist einer der besten in der Münchner Umgebung. Stadtnah, aber gleichzeitig eingebettet in eine ungestörte Landschaft. Der 18-Loch-Meisterschaftsplatz wurde vom Architekten Heinz Fehring sorgsam in die Natur integriert. Spieler lassen den Blick über das weite Grün und den blauen Himmel streifen und erleben traumhafte Bedingungen für eine entspannte, oder auch anspruchsvolle Runde Golf. Mit abwechslungsreichen, hügeligen Fairways mit Wasserhindernissen lässt sich das Gelände insgesamt als sportlich-anspruchsvoll einstufen.

Flexible Abschlagsetzungen und Fahnenpositionen sind Teil des Platzkonzepts, sodass der Course immer wieder neu erlebt werden kann. Der anspruchsvolle Golfer findet hier Spielbahnen mit vier Schnitthöhen sowie Sandbunker, die die Greens verteidigen. Die Anlage kann vielseitig bespielt werden – egal ob die Runde familienfreundlich, oder herausfordernd gestaltet werden soll. Um die Schönheit der Natur sowie die heimische Tier- und Pflanzenwelt aufrecht zu erhalten, wird am Riedhof großer Wert auf Nachhaltigkeit gelegt und auf modernste Standards gesetzt. Der Club kooperiert mit dem örtlichen Naturschutzbund und wurde mit dem goldenen „Golf und Natur-Zertifikat“ des Deutschen Golfverbands ausgezeichnet.

Damit diese herrlichen Bedingungen auch weiter bestehen können, ist die Anzahl der Clubmitglieder limitiert. So kann die Anlage voll Ruhe und Genuss erlebt werden. Doch keine Sorge: Gäste sind unter der Woche sowie in Mitgliederbegleitung täglich willkommen. Dazu sind eine Anmeldung und der Nachweis eines Clubausweises nötig. Auch VcG-Spieler sind zugelassen.

Wer an seinem Spiel feilen möchte, der kann dies auf der Driving Range mit 21 Abschlägen, in den Putting-, Pitching- und Chipping-Greens sowie im Übungsbunker ausreichend tun. Oder man holt sich Unterstützung von einem der hochqualifizierten Trainer. Und auch der Service kommt nicht zu kurz: im Clubrestaurant mit einer großzügigen Terrasse finden sich Mitglieder und Gäste nach ihrer Runde ein. Das Restaurant verwöhnt mit leichter, mediterraner Küche und bayerischen, regionalen Spezialitäten. Der Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens in diesem exklusiven Club vor den Toren Münchens.

Münchener Golf Club e.V. Thalkirchen

In Thalkirchen befindet sich Münchens nächstgelegene Golf-Oase: die 9-Loch-Anlage liegt nur unweit des Tierparks Hellabrunn, direkt am westlichen Ufer der Isar. Der Club hat Tradition – schon seit 1951 wird hier gespielt. Durch die zentrumsnahe Lage ist er perfekt für Alle, die ohne lange Anfahrt eine entspannte Runde spielen möchten. Da gerade die wunderschöne Lage den Club so besonders macht, wird hier ganz besonders auf die Natur geachtet. Erfahrene Greenkeeper pflegen und betreuen die Plätze intensiv. So kommen alle Spieler voll auf ihre Kosten. Für den reibungslosen Spielbetrieb sorgt einer der Marshalls. Charakteristisch für den Platz: der idyllische, alte Baumbestand. Durch diesen sind die Spielbahnen eher eng und erfordern daher ein präzises Spiel. Für noch mehr Spannung hat das insgesamt eher flache Gelände mehrere Wasserhindernisse. Der Schwierigkeitsgrad wird aufgrund der engen Gegebenheiten als sportlich-anspruchsvoll eingestuft. Doch es gibt reichlich Übungsmöglichkeiten mit Putting Green, Pitching Green und Übungsbunker. Und natürlich können auch gut ausgebildete Trainer gebucht werden.

Ein weiteres Highlight: das moderne Clubhaus mit exzellentem Restaurant, das mit saisonalen und regionalen Gerichten verköstigt. Die großzügige Terrasse ist ein beliebter Treff nach dem Spiel, denn hier lässt sich herrlich entspannen. Übrigens ist das Clubhaus auch die perfekte Location für große Feiern! Des Weiteren verfügt der Club über ein Gästesanitär sowie einen Parkplatz für Hundebesitzer. Auch Gäste sind nach Anmeldung jederzeit im Club willkommen. Hier ist lediglich ein Clubausweis mit eingetragenem Handicap erforderlich. Unter der Woche liegt dieses bei 54, am Wochenende und an Feiertagen bei 36. Auch VcG-Spieler sind zugelassen. Selbstverständlich kann Ausrüstung ausgeliehen werden. Dazu zählen Leihschläger, Trolleys oder Elektrocarts. Alle Spieler müssen darauf achten Softspikes zu tragen. Übrigens: der Club ist ganzjährig bespielbar. Der Münchener Golfclub e.V. verfügt zudem über eine 27-Loch-Golfanlage in Straßlach, südlich von München.

Münchener Golfclub e.V. – Straßlach

Wer eine wunderschöne, außergewöhnliche Anlage zum Golfen sucht, ist hier genau richtig. In Straßlach, südlich von der Stadt München gelegen, bietet der Münchener Golfclub eine 27-Loch-Anlage im Stil eines Parkland Courses. Die drei 9-Loch Schleifen halten für Spieler jeder Stärke die passende Herausforderung bereit. Die langen und offenen Fairways sind malerisch in die typisch oberbayerische Landschaft eingebettet. Sie sind besonders raffiniert geschnitten und enden auf kleinen Grüns, die von Bunkern gut verteidigt werden.

Nicht zu unterschätzen sind die zahlreichen Doglegs. Dass sich die Anlage so traumhaft präsentiert ist kein Zufall. 2006 wurde der 1964 eröffnete Platz in Straßlach von dem weltweit bekannten, amerikanischen Golfplatz-Architekten Perry O. Dye völlig neugestaltet. Als einzige Anlage in Deutschland trägt sie das Prädikat „Dye Design“, das von besonders hoher Qualität des Designs und Gesamtzustandes zeugt. Die Familie Dye ist vor allem für das Design der Ryder Cup Plätze „The Ocean Course“, „Whistling Straits“ und „Sawgrass“ bekannt. Zudem zeichnet sie sich für sieben weitere Plätze im Top-100-Weltranking verantwortlich. Der Platz in Straßlach reiht sich also in eine exklusive Linie an Golfplätzen ein.

Das hügelige Gelände mit Wasserhindernissen ist durchaus anspruchsvoll. Die Golfschule des Clubs verfügt über ein hervorragend ausgebildetes Team an PGA Trainern, die dabei helfen das eigene Spiel zu verbessern. Außerdem stehen Mitgliedern und Gästen zahlreiche Trainingsmöglichkeiten zur Verfügung.

Auf dem vielfältigen Übungsgelände mit Driving Range, gibt es auch eine Pitching- und Chipping-Area. Gäste sind unter der Woche und in Begleitung von Mitgliedern täglich willkommen. Dafür sind vorherige Anmeldung und ein Clubausweis erforderlich. Hunde sind auf dem Gelände nicht erlaubt, doch es gibt einen Parkplatz für Hundebesitzer. Wer sich vor oder nach dem Training stärken möchte, kommt im Clubhaus auf seine Kosten. Die anspruchsvolle Küche bietet abwechslungsreiche, modern interpretierte Speisen und ist der gesellschaftliche Mittelpunkt der Anlage. Ideal für alle, die aus der Stadt München nur ein Stück weit rausfahren und inmitten schönster Natur eine Runde golfen möchten.

Du bist der Meinung, dass wir einen schönen Golfplatz vergessen haben oder unbedingt in der Liste aufnehmen sollten? Dann schreibe uns doch einfach einen Kommentar. Welcher Club sollte ebenfalls in die Liste der schönsten Golfplätze rund um München aufgenommen werden?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.